film

Video-Preview: Road to Prypiat

Für fast jeden Urban Explorer ist Tschernobyl eine Art heiliger Gral. Einige waren bereits dort, haben an fertig-organisierten und überwachten Führungen teilgenommen. Jedoch wollten sich die 3 Filmemacher Jan-Niklas, Jakob und Lukas in der Sperrzone unabhängig bewegen, um diesen beeindruckenden Ort in einem Film festzuhalten.

Die drei Hamburger haben sich erlaubnisfrei in der Sperrzone von Tchernobyl bewegt und ihre Reise mit der Kamera dokumentiert. Das Video ist für den Sommer angekündigt, jetzt gibt es schon einen spannendes Preview, das ich euch sehr empfehle.

Urban Exploration als neues Format im TV

Es geht immer noch ein bisschen mehr. Nachdem der Hype der "Berichterstattung" in Printmedien durch zahlreiche Urban Explorer etwas abebbt, kommt Wigald Boning um die Ecke und bringt das Thema als neues Sendeformat ins Fernsehen. Schade. Erste Sendetermine starten diese Woche.

Industriekultur in Leipzig

Ein sehr interessanter Filmbeitrag, richtig professionell gemacht, zeigt die Gruppe „Geschichten hinter vergessenen Mauern“ aus Leipzig. Der Film behandelt das Titelthema im Raum Leipzig. Natürlich ist Industriekultur in Leipzig sicher weitaus vielvältiger als es der Film präsentieren kann, doch für einen kleinen Einblick kann er sich sicher sehen lassen.

Viel Spaß beim Anschauen: http://www.lostplace-dokfilm.de/industriekultur-le-kurzfilm/

Daniel