Stacks Image p4588_n2

School Of Decay


Ein Tipp aus der Szene und ein unverplanter Samstag brachten mich zur School of Decay. Der Blick auf die Aussenfassade lässt nicht sofort vermuten, dass es sich um eine verlassene Schule handelt. Ich kenne viel Schulen, auch in Deutschland, die ähnlich aussehen. Das geübte Auge verrät trotzdem: Hier bin ich richtig. Ein großzügiger Parkplatz in der Nähe lädt zum Parken ein. Von dort aus bin ich schnell über den Hinterhof durch offenen Türen in das Gebäude gekommen.

Der Name ist hier Programm. Die Klassenzimmer gammeln in aller Ruhe vor sich hin. Überall blättert die Farbe ab, der typische Duft von Feuchtigkeit liegt in der Luft. So muss das sein! Die großen Fenster machten die Aufnahmen nicht unbedingt einfach, da die Herbstsonne noch ganze Arbeit leistet.

In aller Ruhe und ohne Störungen mache ich meine Aufnahmen und fahre nach ein paar Stunden wieder nach Hause. Aufnahmen von Oktober 2016.