Das Golfhotel


Ich bin mehrmals an diesem Hotel vorbeigefahren und habe es nicht gleich als das Objekt meiner Begierde erkennen können. Von Außen macht das Hotel, zumindest auf dem ersten Blick, keinen verlassenen Eindruck. Inmitten einem der nobelsten Orte Belgiens wäre ein solcher Schandfleck eigentlich schnell auszumachen.

Im Hotel die klassische Aufteilung: Im Erdgeschoss ein Empfang mir Bar und Lounge. Hier ist auch die Küche sowie die Restaurationsräume zu finden. In den oberen Stockwerken befinden sich die Unterbringungen der Gäste in Form von Einzel- und Doppelzimmer. Unter dem Dach einige Angestelltenwohnungen. Aufnahmen aus 2010. Update: Bei einer eher zufälligen Vorbeifahrt in 2015 stelle ich fest, dass das Hotel immer noch da steht.