Stacks Image 24

Das Autohaus


Seit 2009, infolge eines
Insolvenzverfahrens, passiert auf dem Gelände des Autohauses nichts mehr. Die letzten Neu- und Gebrauchtwagen wurden abgeholt, nur wenig später ist auch das Inventar des Ersatzteillagers und die Werkstatt aufgelöst worden. Seitdem ist das Autohaus dem Verfall preisgegeben. Es gibt Pläne, hier ein Entertainment-Center mit Spielhallen, Billardtischen und Bowlingbahn zu bauen. Jedoch scheiterte dieses Vorhaben an Klagen der Nachbarn.

Der hintere Teil der Werkstatt besteht aus recht alter Bausubstanz, vielleicht später 60er Jahre. Der angrenzende Werkstattteil sieht mit seinen Gruben nach 70er Jahren aus. Die Verkaufsräume sind anscheinend zuletzt in den frühen 90er Jahren modernisiert worden. Der muffig-feuchte Duft weht durch die Büros, in der Werkstatt riecht es nach altem Öl. Die frühe Aprilsonne bringt etwas Licht in die recht trostlose Autobude. Ob hier jemals wieder echtes Leben in Form von Geschäften entsteht, bleibt zumindest fraglich. Aufnahmen von April 2011.

Update 2014: Das Autohaus ist komplett abgerissen worden, nachdem zuvor ein Zirkus dort kampiert hatte.