Alte JVA Cottbus


Um eines vorweg zu nehmen: Ich bin nicht hineingekommen… Die alte Justizvollzugsanstalt Cottbus hat eine lange Geschichte. Das Gefängnis wurde 1889 erbaut, 1972 grundlegend erweitert. Während der NS-Diktatur und auch in der DDR waren in der JVA u.a. politische Gefangene inhaftiert. Zumindest in den Zeiten der DDR bis 1990 gelang der BRD oftmals der "Freikauf". Der Komplex wurde 2002 geschlossen, eine neue JVA in der Stadt errichtet.

Das alte
Gefängnis stand dann zum Verkauf, der neue Besitzer versteht das Objekt als Veranstaltungsort. Es gibt kein Reinkommen in das Gefängnis. Somit ist die Grundfunktion desselben immer noch gegeben. Zu sehen sind Außenaufnahmen des Eingangsbereiches und Shots von den Wachtürmen, die von außen erreichbar sind. Außerdem gibt es das Verwaltungs- und Sozialgebäude. Gerne würde ich die JVA erneut aufsuchen, um eine innere Begehung zu unternehmen.