Stacks Image 24

Château Congo


Den Namen muss dieses Objekt der potenten Vegetation zu verdanken haben, die sich um das Haus rankt. Mitten in einem verschlafenen Dorf, umgeben von einigen Bauernhöfen, ist das Chateau zu finden. Es ist mit Vorsicht zu genießen, denn einige Etagen sind bereits zusammengestürzt und weitere werden folgen. Im ungünstigsten Moment dann, wenn man gerade dort steht. Aus diesem Grunde konnte ich einige Aufnahmen in den Obergeschossen leider nicht machen. Sicherheit geht vor. Was nützt eine spektakuläre Aufnahme, wenn man diese im Zweifelsfalle mit schweren Verletzungen oder gar dem Leben bezahlt. Dieses ist leider schon vorgekommen.

Originell sind sicherlich die 2 bequemen Sofasitze, die mich gleich am Zugang begrüßen. Die örtliche Jugend hat hier bestimmt viele Stunden verbringen können.

Hier gibt es Verfall pur. Die Natur erobert sich das Chateau von allen Seiten. Aber gerade hier kommen die reizvollen Bilder zustande, die ich nach knapp 2 Stunden Einsatz nach Hause bringe. Aufnahmen von 06/2015